Niedergehender Regen - zum Beispiel auf gepflasterten Einfahrten und auf Gartenflächen - versickert nur zu 30 bis 40 Prozent über die Fugen. Die Folge sind rutschige Wege oder auch feuchte Hauswände. Wir bieten Ihnen professionelle Lösungen zum Aufnehmen und Ableiten des Wassers an.

Beim Rohbau kommt es unter anderem darauf an, dass das Gebäude ausreichend gegen Feuchtigkeit und Nässe von unten geschützt ist. Isolierung und Drainage spielen folglich eine wichtige Rolle.

Um die Durchfeuchtung von Außen- oder Kellerwänden zu vermeiden, sollte das ablaufende Regenwasser über ein Dachentwässerungssystem abgeführt werden. Ob innenliegend oder vorgehängt: Wir haben das passende Konzept für die Entwässerung Ihres Daches.

ACO Fassadenentwaesserung
Insbesondere im sensiblen Tür- und Fassadenbereich von Terrassen, Dachgärten und Balkonen muss zu jeder Zeit sichergestellt sein, dass keine Feuchtigkeit von außen in das Gebäude eindringen kann. ACO Fassadenrinnen gewährleisten dies und leiten auch große Regenmengen durch zusätzliche Rückstaureserven sicher und schnell ab. Sowohl in Edelstahl als auch in der Ausführung Stahl verzinkt passen sich ACO Fassadenrinnen allen architektonisch anspruchsvollen Bauvorhaben perfekt an.